Dogo Residenz für Neue Kunst Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Programm Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Auswahl Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Partnerschaften Dogo Dogo Dogo Kunstschule Dogo Dogo Dogo Dogo Infrastruktur Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Presse Dogo Dogo Dogo Dogo Instagram Dogo Dogo Mail Dogo Dogo Team Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Archiv Dogo Dogo Leitfaden Dogo Dogo Dogo Dogo Publikationen Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Newsletter Dogo Dogo Dogo Mission Dogo Dogo Dogo Dogo Impressum english 

Leitfaden

Angebot und Service

Zimmer in der Dogo-Wohnung / Arbeitsplatz im Dogo-Gemeinschaftsatelier / Keine Gebühren / Nutzung der Werkzeuge und der technischen Geräte / Werkdokumentation und Videoportrait / Unterstützung beim Fundraising / Vermittlung von Nebenjobs vor Ort möglich aber nicht garantiert / Mitwirkung bei Veranstaltungen («Dogo Talks», «Dogo Totale») / Vernetzung mit der Bevölkerung und lokalen Kulturschaffenden / Begleitung im künstlerischen Prozess («Kafi Dogo», Werkgespräche) / Mitwirkung in der Kunstvermittlung / Die Saison dauert von Anfang März bis Ende November.

Ausschreibungen

Die Künstler:innen werden in einem zweistufigen Bewerbungsprozess von einer Jury mit zwei internen und zwei externen Mitgliedern ausgewählt. Einmal pro Jahr, jeweils im Frühsommer, publizieren wir unsere Ausschreibung. Im Anschluss an die Jurierung werden mit allen ausgewählten Künstler:innen persönliche Interviews geführt, die zu einer definitiven Auswahl führen. Falls du über unsere nächste Ausschreibung informiert werden möchtest, dann kannst du hier unseren Newsletter abonnieren.

Auswahlkriterien und Erwartungen

Motivation für die Arbeit vor Ort (2-, 3- oder 4-monatige Aufenthalte sind möglich) / Interesse an den lokalen Gegebenheiten und Menschen / Beteiligung in der Residenz als Wohn- und Arbeitsort und als Teil des Kulturzentrums Rathaus für Kultur / Interesse am Zusammenleben mit den anderen Künstler:innen (maximal 5 Künstler:innen zur selben Zeit vor Ort) / Es besteht eine Korrelation zwischen dem Jahresthema und der künstlerischen Praxis / Beteiligung mit einem Werk für die «Dogo Totale» Jahresausstellung zum Jahresthema im November / Abgabe des ausgefüllten Bewerbungsformulars und der dazugehörigen Dokumente (CV/Portfolio).