Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Programm Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Auswahl Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Partnerschaften Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Kunstschule Dogo Dogo Dogo Dogo Infrastruktur Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Presse Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Mitgliedschaft Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Archiv Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Call for Artists Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Mission Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Kontakt Dogo Dogo Dogo english Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Dogo Residenz für Neue Kunst

Dogo Residenz für Neue Kunst

Die Dogo Residenz für Neue Kunst hat im März 2019 eröffnet und ist eingebettet in das Rathaus für Kultur in Lichtensteig. Kunstschaffende aus dem In- und Ausland erhalten jährlich ein Förderstipendium. Die ausgewählten Künstler*innen stehen am Anfang ihrer Laufbahn und erhalten die Möglichkeit sich professionell weiterzuentwickeln. In der Dogo Residenz für Neue Kunst wird ortsspezifische Kunst produziert. Die künstlerischen Prozesse, sowie die entstandenen Arbeiten sind im öffentlichen Online-Archiv dokumentiert. Unter dem Jahr organisiert Dogo gemeinsam mit den Kunstschaffenden Veranstaltungen, wie Gesprächsrunden oder experimentelle Vermittlungsformate. Ein weiterer Bestandteil von Dogo ist die Kunstvermittlung. Die Dogo Kunstschule veranstaltet vielfältige Workshops und Projekte. Das Jahr wird jeweils abgerundet durch die Dogo Totale, der kuratierten Gruppenausstellung mit den entstandenen Werken.